Datenschutzerklärung von
Lexton Rechtsanwälte

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig. Selbstverständlich beachten wir die geltenden gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz. Im Folgenden möchten wir Sie über Art und Umfang der Datenverarbeitung bei der Nutzung dieser Internetpräsens unterrichten. 

 

Gegenstand des Datenschutzes

Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Das sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen z. B. Angaben wie Name, Post-Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, ggf. aber auch Nutzungsdaten wie Ihre IP-Adresse. 

 

Umfang der Datenverarbeitung allgemein

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nur verarbeitet, soweit sie uns diese Daten mitgeteilt haben und es für die Erbringung unserer Leistungen für Sie erforderlich ist. Dazu kann es erforderlich sein, Ihre personenbezogenen Daten an Unternehmen weiterzugeben, die wir zur Erbringung der Dienstleistung oder zur Vertragsabwicklung einsetzen. 

 

Cookies

Auf unserer Webseite verwenden wir Cookies. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer abgelegt werden. Um Ihnen einen optimalen Service zu bieten, setzen wir "Session-Cookies" ein. Die in Session-Cookies abgelegten Daten gelten nur für Ihren jeweils aktuellen Besuch auf unserer Webseite und dienen dazu, Ihnen eine uneingeschränkte Nutzung unserer Dienste sowie eine möglichst komfortable Nutzung unserer Internetseite zu ermöglichen. Wenn Sie keine Cookies zulassen möchten, können Sie eine Deaktivierung von Cookies in Ihrem Browser vornehmen.