Fabian Winters, LL.M.

Fabian Winters ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Vergaberecht. Er berät vornehmlich öffentliche Auftraggeber bei der Vorbereitung und Durchführung von Vergabeverfahren zur Beschaffung von Bau-, Liefer- und Dienstleistungen. Darüber hinaus vertritt er die öffentliche Hand in Nachprüfungsverfahren vor den Vergabekammern, den Vergabesenaten der Oberlandesgerichte und sonstigen Nachprüfungsstellen. Des Weiteren berät er Bieter bei der Angebotserstellung und Durchsetzung ihrer Rechte sowie nationale und internationale Unternehmen im IT- und Datenschutzrecht.

Neben seiner anwaltlichen Tätigkeit veröffentlicht Fabian Winters regelmäßig Fachbeiträge zu vergaberechtlichen sowie IT- und datenschutzrechtlichen Themen.

Regelmäßige Vorträge zum Vergaberecht bei Seminaren und Inhouse-Schulungen runden sein Tätigkeitsspektrum ab.

Sprachen: Deutsch, Englisch


VITA (CV)
  • 2016 Fachanwalt für Vergaberecht
  • 2013 Eintritt bei LEXTON Rechtsanwälte in Berlin
  • 2012 Rechtsanwalt bei der Wirtschaftskanzlei Knauthe Rechtsanwälte in Berlin
  • 2012 Referendariatsstation im Dezernat für Vergaberecht der internationalen Wirtschaftskanzlei Orrick, Herrington & Sutcliffe in Berlin
  • 2011 Referendariatsstation bei der „Boutique-Kanzlei“ für Vergaberecht Müller-Wrede & Partner in Berlin
  • 2011 Referendariatsstation bei der Vergabekammer Berlin
  • 2010 - 2012 Referendariat in Berlin
  • 2009 - 2010 Studiengang zum Master of Laws (LL.M.) an der University of Dundee in Großbritannien
  • 2003 - 2009 Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Potsdam und der Freien Universität Berlin
  • 2001 - 2003 Stammhauslehre zum Industriekaufmann bei der Siemens AG in München und London
REFERENZMANDATE

Beratung eines Universitätsklinikums im Südwesten Deutschlands bei der Durchführung eines offenen Verfahrens im Zusammenhang mit einer Generalsanierung eines Krankenhausgebäudes

Beratung eines öffentlichen Auftraggebers aus dem Südwesten Deutschlands bei der Beschaffung einer dreistelligen Anzahl von Personenkraftfahrzeugen für die Neuausstattung des betriebseigenen Fuhrparks

Beratung eines kommunalen Krankenhauskonzerns im Nordwesten Deutschlands bei der Durchführung eines Verhandlungsverfahrens zur Ermittlung eines Generalplaners für einen Gebäudeneubau

Beratung mehrerer öffentlicher Auftraggeber bei der Überarbeitung von deren internen Vergabe- und Beschaffungsrichtlinien

Beratung eines Universitätsklinikums im Nordosten Deutschlands bei der Durchführung und Begleitung eines europaweiten Verhandlungsverfahrens für dessen Energiebeschaffung bzw. -erzeugung

Beratung eines öffentlichen Auftraggebers im Bereich Glücksspiel bei einem europaweiten Vergabeverfahren zur Beschaffung von IT-Leistungen (Hard- und Software sowie Wartungs- und Schulungsleistungen)

Beratung verschiedener Universitätskliniken und kommunaler Kliniken bei der Beschaffung diverser Medizinprodukte im Ober- und Unterschwellenbereich (u.a. Endoskopie-Equipment, MRT, RDG etc.)

Beratung von zwei öffentlichen Auftraggebern bei einem europaweiten Vergabeverfahren zur Beschaffung von Lebensmitteln im Wege von Rahmenvereinbarungen

Beratung eines Unternehmens im Bereich des Schienenpersonennahverkehrs (SPNV) auf Bieterseite bei verschiedenen Ausschreibungen

Vertretung eines Sektorenauftraggebers bei einem Nachprüfungsverfahren bezüglich einer IT-Ausschreibung

Vertretung eines Ingenieurbüros bei einem Nachprüfungsverfahren bezüglich eines Planungsauftrags für einen Bahnhofsumbau

Vertretung eines kommunalen Krankenhauskonzerns gegenüber einer Nachprüfungsstelle gemäß § 21 VOB/A bei einem Verfahren zur Vergabe eines Bauauftrags

PUBLIKATIONEN

Die Unterschwellenvergabeordnung (UVgO) – Rechtssicherheit bei Beschaffungen unterhalb der Schwellenwerte?, in: Vergaberecht (VergabeR), Mai 2017, S. 311 ff. (zusammen mit Peter Michael Probst)

Die eVergabe nach der Vergaberechtsreform 2016, in: Computer und Recht (CR), Juni 2016, Seite 349 ff. (zusammen mit Peter Michael Probst)

eVergabe - ein Blick in die Zukunft des elektronischen Vergabewesens!, in: Computer und Recht (CR), September 2015, Seite 557 ff. (zusammen mit Peter Michael Probst)

Einführung in das Vergaberecht, in: Juristische Schulung (JuS), Februar 2015, Seite 121 ff. (zusammen mit Peter Michael Probst)

Der No-Spy-Erlass in der Vergabepraxis, in: Vergaberecht (VergabeR), Januar 2015, Seite 1 ff. (zusammen mit Peter Michael Probst)

No-Spy-Erlass vs. USA Patriot Act - Das Dilemma internationaler Bieter bei IT-Auftragsvergaben in Deutschland, in: Computer und Recht (CR), Januar 2015, Seite 63 ff. (zusammen mit Kevin Max von Holleben und Peter Michael Probst)

Wie passt Google Universal Analytics zum deutschen Datenschutzrecht?, in: Computerwoche, 18. August 2014, Seite 28 f. (zusammen mit Kevin Max von Holleben)

Der (grenzenlose) Beurteilungsspielraum des Auftraggebers im Vergabeverfahren, in: Vergaberecht (VergabeR), März 2014, Seite 115 f. (zusammen mit Peter Michael Probst)

IT-Risiko-Management ist gesetzliche Pflicht, in: Computerwoche, 14 Oktober 2013, Seite 16 f. (zusammen mit von Kevin Max von Holleben)

HOAI 2013 - Neuerungen für die Planungspraxis, in: industrieBAU, September 2013, Seite 60 f. (zusammen mit Peter Michael Probst)

Interkommunale Zusammenarbeit vergaberechtlich erneut auf dem Prüfstand!, in: European Law Reporter (ELR), Mai 2013, Seite 163 ff. (zusammen mit Peter Michael Probst)

Paradigmenwechsel bei Nachunternehmereinsatz und Eignungsleihe im Vergaberecht?, in: Computer und Recht (CR), März 2013, Seite 200 ff. (zusammen mit Peter Michael Probst und Kevin Max von Holleben)

Mindestanforderungen an die Bietereignung und die Eignungsleihe im Vergabeverfahren, in: European Law Reporter (ELR), Dezember 2012, Seite 341 ff. (zusammen mit Peter Michael Probst)

VORTRÄGE (Auswahl seit 2015)

Die Beschaffung von Liefer- und Dienstleistungen nach der Vergaberechtsreform am 30. / 31. Mai 2017 in Erlangen

Praxiswissen im Vergaberecht nach der Vergaberechtsreform 2016 am 16./17. Mai 2017 in München

Die Beschaffung von Liefer- und Dienstleistungen nach der Vergaberechtsreform am 2./3. Mai 2017 in Hamburg

Vergabe von freiberuflichen Leistungen am 31. Januar 2017 in Berlin

Vergabe von freiberuflichen Leistungen am 29. Januar 2017 in Berlin

Vergabe von IT-Leistungen am 27. Januar 2017 in Berlin

Auftragsänderungen und Kündigungen im Vergaberecht am 16. Januar 2017 in Berlin

Die Beschaffung von Liefer- und Dienstleistungen nach der Vergaberechtsreform am 29./30. November 2016 in München

Nohr-Con Zertifizierungslehrgang Vergaberecht (Einheit 3: Durchführung des Vergabeverfahrens: Von der Teilnahme-/ Angebotsphase bis zur Verfahrensbeendigung) vom 23./24. November 2016 in München

Praxiswissen im Vergaberecht nach der Vergaberechtsreform 2016 am 15./16. November 2016 in München

Vergaberecht nach der Vergaberechtsreform 2016 am 10./11. Oktober 2016 in Potsdam

Die Beschaffung von Bau-, Liefer- und Dienstleistungen nach der Vergaberechtsreform am 28./29. September 2016 in Schwandorf

Auftragsvergabe nach VOB/A und VOL/A – Vertiefung Vergaberecht nach der Vergaberechtsreform 2016 am 6./8. Juni 2016 in Fulda

Die Beschaffung von Liefer- und Dienstleistungen nach der Vergaberechtsreform am 12./13. Mai 2016 in München

Die Beschaffung von Liefer- und Dienstleistungen nach der Vergaberechtsreform am 28./29. April 2016 in Hamburg

Landesvergaberecht Berlin / Brandenburg - Grundlagen, Praxiserfahrungen und aktuelle Spruchpraxis am 5. November 2015 in Berlin