Kathleen Wilkens

Kathleen Wilkens ist im Bereich des gewerblichen Rechtsschutzes, insbesondere im Marken-, Design- und Wettbewerbsrecht sowie im Urheber- und Medienrecht tätig. Sie berät nationale und internationale Mandanten in allen Fragen des Schutzes, der Verwertung und der Durchsetzung ihrer gewerblichen Schutz- und urheberrechtlichen Nutzungsrechte. Ihr weiterer Schwerpunkt liegt in der Beratung von IT-Anbietern und -Anwendern bei IT- und Outsourcingprojekten und im Datenschutzrecht. Insbesondere berät sie Mandanten bei den notwendigen Anpassungen im Zusammenhang mit der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). 

Sprachen: Deutsch, Englisch

 
VITA (CV)
  • Seit 2018 Rechtsanwältin bei Lexton
  • 2017 – 2018 Zulassung zur Rechtsanwaltskammer Berlin and Eintritt als Rechtsanwältin bei Beiten Burkhardt in Berlin, Praxisgruppe IP/IT/Medien
  • 2016 – 2017 wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Beiten Burkhardt in Berlin, Praxisgruppe IP/IT/Medien
  • 2014 – 2016 Referendariat in Berlin (zweites juristisches Staatsexamen)
  • 2013 – 2014 wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Noerr LLP in Berlin, Praxisgruppe IP/IT/Medien
  • 2008 – 2013 Studium der Rechtswissenschaft an der Humboldt-Universität zu Berlin (erstes juristisches Staatsexamen)
REFERENZMANDATE

Beratung eines marktführenden Internet Service Providers bei der Verwaltung und Durchsetzung seines weltweiten Marken- und Domainportfolios sowie Vertretung in Widerspruchs- und Löschungsverfahren vor dem Deutschen Patent- und Markenamt und dem EUIPO.

Unterstützung und Beratung eines Herstellers von Kinder- und Babyprodukten bei der Verwaltung seines europaweiten Markenportfolios.

Beratung eines IT-Unternehmens in markenrechtlichen Fragen, Vertretung im Widerspruchsverfahren

Beratung eines Chemie-Unternehmens im Zusammenhang mit dem Entwurf und der Verhandlung von IT-Verträgen

Ständige Beratung eines europaweit tätigen Systemhauses bei der Verhandlung von ERP-Projekten bei deren Kunden

Ständige Beratung einer großen deutschen Versicherung bei der Verhandlung von IT-Projekten